Zuhause / Tag-Archiv: Augenbraue

Tag-Archiv: Augenbraue

Xanthos

Auf der 5. km der Arterie Kaş - Fethiye, die Holzkohle der alten Stadtgrenzen von Xanthos empor zu einem Höhepunkt der Festnahme eines Akropolis 100 m auf der östlichen Truhe des Baches Eşen reich durch den Apfel Kınık. Der Name der Stadt-Grenzen "Sindawana" in der Luwian / etruskischen Sprache, Akzeptanz "der Aufenthaltsort der Mutter-Göttin ...

Lesen Sie weiter »

Sura

Reisen nach Westen von Demre zu Kaş und das Erreichen der Hauptstraße, die nach der sechsten km Köpfe in Richtung Süden, eine an der Sura Dorf, bestehend aus ein paar Häusern von der Seite der Straße kommt. Im Westen des Dorfes sind die Reste der Akropolis Stadt Sura oben auf dem Hügel, 80 Meter hoch. ...

Lesen Sie weiter »

Kaş / Antiphellos

Kas ist ein kleines Fischer, Yacht-und Touristenstadt, und ein Bezirk der Provinz Antalya in der Türkei, 168km westlich von der Stadt Antalya. Als Touristenstadt ist es relativ unberührte. Geographie: Die Stadt von Kas liegt auf einem Hügel laufen hinunter zum Meer. Der Bezirk hat ein typisch mediterranes Klima mit heißen, trockene Sommer und warm, nass ...

Lesen Sie weiter »

Elmalı

Elmalı ist eine Stadt und Landkreis in der Provinz Antalya, der Mittelmeerregion der Türkei. Es liegt etwa 35 km landeinwärts, der Nähe der Stadt und Korkuteli 110 km westlich von der Stadt Antalya. In 2000, die Bevölkerung für die ganze Bezirk war 40,041, deren 14,600 leben in der Stadt Elmalý. Früher als Kabalı und Emelas bekannt. Geographie: ...

Lesen Sie weiter »

Patara

Anreise aus Kaş Fethiye gelangt man auf das Dorf Gelemiş an der Südspitze der Ebene Xanthos-Eşen. In der sumpfigen Gegend und unter den Sanddünen der Küste Sand Erosion ausgesetzt verstreut Überreste der antiken Stadt Patara gesehen werden. Der Name der Stadt ist "Padaura" in der Luwian / etruskischen Sprache. Das Wort "pa" bedeutet ...

Lesen Sie weiter »

Kekova

Kekova, auch genannt Caravola, ist eine kleine Insel in der Nähe türkischen Kaş (alten Namen, Antiphellos) Bezirk von Antalya Provinz, die die Dörfer Kaleköy Gesichter (alten Namen, Simena) und Ucagiz(alten Namen, Teimioussa). Kekova hat eine Fläche von 4.5 km ² und ist unbewohnt. Nach der italienischen Besetzung von Kastelorizo, Kekova-die zu dieser Zeit vorübergehend im Sommer wegen der Holzernte-bewohnt war ...

Lesen Sie weiter »